Digital Cemetery

Die Software für die Verwaltung der Friedhof mit Mapping-Unterstützung

Karte-Zeichnung

Karte-Zeichnung

Die Unterstützung für digitale Karten in Digitgal Friedhof ist eine große Hilfe im täglichen Gebrauch der Software.
Obwohl es keine verbindliche Anfrage, das Vorhandensein der Karte ist dringend empfohlen, zur Verbesserung der Nutzung der Software.

Die Erstellung der Karte ist ein zweistufiger Prozess: in der ersten, die mit AutoCAD oder gleichwertige Freeware-Programme wie DraftSight oder QCadDXF-Datei importieren, mit dem zweiten Schritt legen Sie die Attribute auf die Begräbnisse (Sektor, Folge, Anzahl, etc.).
Es ist ein Verfahren für die Prüfung und den Import der Karte im DXF-Format.
Der zweite Schritt kann vermieden werden, wenn alle Attribute der Grundstücke direkt in speziellen Schichten festgelegt werden.

Karte erstellen

Technische Daten
Die Karte sollte in AutoCAD oder gleichwertige Programm gezeichnet und nach den Vorgaben, die enthalten in DXF-Format gespeichert:
  • 5 verschiedene obligatorische Schichten mit den folgenden Namen: trimmen, Perimeter, Gebäude, Gräber, Texte
  • Du kannst andere optionale grafische Details in vier engagierten Schichten benannt Abschnitte, Serie, Details und Misc
  • Die trim Ebene muss ein Rechteck, dass Grenzen auf der ganzen Karte enthalten
  • Der Perimeter -Friedhof muss die Grenzen der Friedhof und Abschnitte enthalten.
  • Die Gebäude -Ebene muss die Umrisse von Gebäuden, die als Kapellen, Kirchen, Blöcke von Nischen oder Beinhäuser von oben gesehen auf dem Friedhof vorhanden enthalten.
  • Die Gräber erfolgen mit geschlossenen Polylinien und stellt auswählbare Objekte auf der Karte
  • Die Texte muss Beschreibungen enthalten, die sollte auf die Karten, die Aktivierung der entsprechenden Ebene erscheinen und muss als ein Textelement (Text in einer Zeile), zum Beispiel Sektor A, Beinhaus B, etc. enthalten sein.
  • Die Abschnitte -Schicht ist eine optionale Layer nützlich zur Grenze Hauptgruppen oder Bereiche der Bestattung Grundstücke
  • Die Serie -Schicht ist eine optionale Layer nützlich zur Grenze Kleingruppen oder Zonen von Grabstellen
  • Die Details und Misc Schichten sind optionale Elemente, die nützlich bei der Nutzung der Karte (z. B. sich am Eingang des Friedhofs, Wasser weist, der Kompass Schild mit den Norden usw.) gelten
Darf Sie nicht verwendete Splines, Bögen, Kreise.

Vordere Vision Blöcke von Nischen und/oder Beinhäuser können entworfen werden:
  • außerhalb des Umkreises des Friedhofs hinzufügen Verweise auf seine ursprüngliche Position durch Kommentare in der Textebene
  • direkt an den Standort des Blocks, wenn Platz vorhanden ist
Die DXF-Datei kann weitere Schichten, die nicht direkt in die endgültige Karte angezeigt werden enthalten aber sie werden verwendet, um verschiedene Attribute der Grablege, während der Import von Operationen festgelegt, die Ebenen sind genannt, _cemeteries, _numbers, _sections und _series.
Die Schichten enthalten Textelemente, wie der Friedhof Namen, Nummern, Abschnitte und Reihe von der Grabstätte und sie in die Polylinie der entsprechenden Ebene platziert werden müssen.
  • Die _cemeteries Schicht enthält den Namen der Friedhöfe in der Karte, jede Saite in der entsprechenden Rechtecks der Perimeter -Ebene platziert werden muss
  • Die _numbers Schicht enthält die Anzahl der Grabstellen, jede Saite in der entsprechenden Rechtecks der Gräber Ebene platziert werden muss
  • Die _sections Schicht enthält die Abschnitte der Grabstellen, jede Saite in der entsprechenden Rechtecks der Abschnitte Ebene platziert werden muss
  • Die _series Schicht enthält die Serie die Grabstellen, jede Saite in der entsprechenden Rechtecks der Serie Ebene platziert werden muss
Alle Zeichenfolgen, die in dieser zusätzlichen Schichten vorhanden sind in die wichtigsten Texte Schicht am Ende des Verfahrens Import gespeichert.

Auch wenn nicht ausdrücklich angegeben haben wenn möglich empfiehlt es sich, dass Sie immer Polylinienverwenden, um eine brauchbare Karte schneller zu bekommen.
Im Ordner " Docs " während der Installation erstellt ist ein Beispiel der DXF-Datei mit allen Ebenen, die in diesem Handbuch beschriebenen.

Dies ist ein Beispiel für eine Karte der drei Friedhöfe (Holy Family Catholic Church in Caledonia, Michigan, USA) nach dem Import in der Software; Sie können die Quell-Datei unter folgendem Link herunterladen:
Gezippte DXF-Datei (226 KB)

Ein weiteres Beispiel einer Karte mit nur einem Friedhof (Rexburg, Idaho), können Sie die Quell-Datei unter folgendem Link herunterladen:
Gezippte DXF-Datei (838 KB)

 
Copyright © 2016 Digital Project
Digital Cemetery
Letzte Aktualisierung: Juli 2016
Für Informationen